Internet-Service - AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma GPV management für den Bereich Internet-Service
1.
Die Internetserver http://www.duebener-heide.de, http://www.gpv.de, http://www.muldental.de und http://www.dahlener-heide.de werden durch die Firma GPV management®, 04849 Bad Düben, Schmiedeberger Str. 7A betrieben.
2.
GPV management® stellt Interessenten Speicherplatz auf diesen Servern entsprechend der gültigen Preisliste bzw. eines speziellen Preisangebotes  für eigene HTML-Seiten und/oder Eigenwerbung zur Verfügung. GPV management® übernimmt auch die Einrichtung eigener Domains in Ihrem Auftrag.
3.
Alle veröffentlichten Preise sind Tagespreise, Aktualisierungen können per Email, Telefon oder Fax abgefordert werden.
4.
Der Auftrag kommt durch schriftliche Auftragserteilung an GPV management® zustande.
5.
Der Auftraggeber ist für den Inhalt seiner Internetseiten verantwortlich. Die Seiten können durch GPV management® oder einen anderen Anbieter erstellt werden. Mit der Erteilung des Auftrages stellen Sie uns von Ansprüchen Dritter frei.
6.
Der Vertrag wird für die Dauer von einem Jahr ab Vertragsunterzeichnung abgeschlossen. Die Laufzeit verlängert sich stillschweigend um ein weiteres Jahr, wenn nicht 3 Monate vor Vertragsablauf die Kündigung in schriftlicher Form beim Auftragnehmer eingeht.
7.
Durch GPV management® erstellte Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt und gehen nach Vertragskündigung, soweit nicht anders bei Vertragsabschluß vereinbart, nicht in das Eigentum des Auftraggebers über. Eine weitergehende Veröffentlichung, Verlinkung und/oder Darstellung auf anderen Domains bedarf der Genehmigung von GPV management®.
8.
GPV management® behält es sich vor, Aufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt. Im Falle der Ablehnung wird dies dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.
9.
Der Auftraggeber stellt uns rechtzeitig das für die Erstellung der Web-Seiten benötigte Material zur Verfügung (spätestens 21 Tage vor Aufschaltung auf den Server). Die Aufschaltung auf den Server erfolgt erst nach Abnahme der Web-Seiten durch den Auftraggeber.
10.
Wir garantieren die Verfügbarkeit des Services von 99%. Monatlich können wir 1% der Betriebszeit für Wartungsarbeiten verwenden. Unsere Dienstleistung ist die Bereitstellung Ihrer Web-Seiten auf dem WWW- Server, für Störungen innerhalb des Internets können wir keine Haftung übernehmen. Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf den Auftragswert beschränkt.
11.
Der Gerichtsstand ist das Amtsgericht in Eilenburg.
 
Bad Düben, 01.08.2005

    zurück / return